Ein Highlight für den Ladies Cup. Denn dieses Mal fand der Ladies Cup im Rahmen des ADAC MX Masters statt. Freitagabend kamen wir an und die Strecke war super vorbereitet.


Samstagmorgen hatten wir freies Training. Die Strecke war noch nass und teilweise sehr rutschig, aber ich fühlte mich gut. Im Zeittraining war die Strecke dann schon viel besser. Es lief zwar nicht alles perfekt, aber ich war zweite hinter Courtney Duncan.
Am Sonntagmorgen hatten wir dann ein sehr schlammiges Warm Up. Da nur wenig Zeit bis zum ersten Lauf war, mussten wir uns ein wenig beeilen um alles fertig zu bekommen.
Mein Start zum ersten Lauf war super und ich war erste. Courtney überholte mich direkt und ich versuchte dran zu bleiben. Doch sie war schneller und ich konnte den Speed leider nicht mitgehen. Also wurde ich im ersten Lauf zweite hinter Courtney Duncan und dritte wurde Nicky Van Wordragen.
Dann kam der zweite Lauf. Mein Start war wieder super und ich war erneut in Führung. Dieses Mal immerhin bis zur 4ten Kurve. Dann ging Courtney wieder an mir vorbei. Ich habe keinen richtigen Rhythmus gefunden und Courtney fuhr davon. Ich wurde wieder zweite und Nicky Van Wordragen dritte.

Gesamtergebnis

1.    Courtney Duncan
2.    Larissa Papenmeier
3.    Nicky Van Wordragen

Ein Riesen Dank meinen Sponsoren für die Unterstützung

 

  • bielstein-1
  • bielstein-2
  • bielstein-3